Kompatibilität zw. Office 2007 und ältere Versionen herstellen

Zunehmend arbeiten Unternehmen und Anwender mit dem Microsoft Office Paket 2007. Unter Anderem auch, weil die älteren Versionen so gut wie nicht mehr zu beschaffen sind. Damit treten jedoch auch Probleme bei der Zusammenarbeit mit älteren Versionen auf, da in der neuen Version ein neues Dateiformat Open-XML verwendet wird.
Eine Lösung liegt darin, die Dokumente im alten Format zu speichern. Also Speichern unter / Word 97-2003 Dokument.
Erhält man jedoch ein Dokument, welches nicht im alten Format gespeichert ist, zum Beispiel per E-Mail, dann muss die Datei erst konvertiert werden. Microsoft stellt dafür ein Programm zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Das Programm FileFormatConverters.exe ist ca. 28 MegaByte groß und wird nach dem Download durch Doppelklick auf den Dateinamen installiert. Anschließend können Word und Excel direkt mit dem neuen Dateityp arbeiten. Das heißt, die Dateien können sowohl gelesen als auch geschrieben werden. Sie erhalten beim Öffnen eine Warnung, dass evtl. enthaltene Inhalte nicht zu 100% korrekt dargestellt werden. Die bisherige Erfahrung hat jedoch noch keine nennenswerten Probleme mit Dokumenten gezeigt.